Arah Weg 4

  1. Honk
    Honk
    Hallo liebe Freunde.

    Finden sich hier 4 Leute die Lust haben mit mir Arah Weg 4 zu gehen.

    Der loot ist, naja ihr wisst selber wie das ist.
    Aber Weg 4 ist der schwerste und längste weg den eine InI in GW2 zu bieten hat.
    Kurz, scheiß loot langer Weg aber viel Spass
    Achja für die Marken gibts schöne Sachen ^^


    Ich suche 4 Mitstreiter die versuchen diesen Weg mit zu gehen.
    Ihr solltet natürlich full exo haben und am bestens nen Twink oder Mainchar welcher auf Berserker umgeskillt werden kann.
    Wieso? Naja Simin braucht einfach viel viel Schaden in sehr kurzer Zeit.

    Gehen wollte ich Freitag abend 15.02.2013 so gegen 20.00 - 20.30 Uhr.
    Zeit, nehmt euch 3-5 Stunden nichts vor



    Es ist ja für alle möglich den Char zu wechseln so das man nicht von anfang an Full Berserker sein muss.
    Einzig der, der die Ini eröffnet hat muss so spielen wie er rein ist.
    Ich selbst hab meinen Krieger rein auf Dmg ausgelegt und diesen werden ich bei Simin benutzen.

    Hier mal ein kleines Video zu Simin und wieso eben der Dmg so wichtig ist.


    5.Boss - Simin, Hohepriesterin der Dwayna. Hier ist Geduld gefragt. Rund um den Schrein sind 5 Elementar-Funken, welche durch die Agro der Spieler um die Statue herum in Position gebracht werden müssen. Wenn alle in Position sind, erscheint sie, und mann kann in Ruhe draufhauen, bis sie 50% erreicht. Dann verschwindet sie und beginnt sich zu heilen. In der Zeit müssen alle Funken wieder um den Schrein herum platziert werden. Dann erscheint sie wieder.

    Ich kann empfehlen den Boss in einer Ecke zu bekämpfen, wo kein Spieler durch die Funken agro kriegen könnte. 2 Spieler kümmern sich um die Funken, einer die 3 links vom Schrein, einer die 2 rechts davon.

    Ein Trick ist es, das erste Mal nur 4 Funken in Position zu bringen. Der Boss erscheint, und man kann ihn auf 50% runterhauen. Dann muss man einmal nur einen Funken platzieren, und sie erscheint wieder. Wenn man sie in dieser Zeit dann nicht tötet, müssen wieder alle 5 Funken zurückgebracht werden. Sobald der Boss wieder über 50% Leben hat, beginnt das Spiel von vorne (da er bei 50% wieder verschindet, egal wie weit unten er schon war). Mann muss also in sehr kurzer zeit (1min) soviel Schaden machen, damit sie beim ersten Versuch umfällt! (Also, nachdem man den einzelnen Funken zurückgebracht hat)

    Eine Variante: 4 Krieger komplett auf Schaden, ein Mesmer mit Zeitschleife. Dabei können alle den Charakter tauschen, ausser dem, der in das Verlies reingegangen ist. Die Krieger brauchen dazu die komplette Ausrüstung auf Kraft, Präzision und kritischen Schaden. Auch die Waffe. Die Schadenspitze bei Hundert Klingen liegt dann bei 25-30'000. Mit Nahrung und Trank noch etwas höher.
Ergebnis 1 bis 1 von 1